Thomas Gehlert   -   Ihr Partner für innovative und nachhaltige Ansätze und Lösungen

Kurzbiografie

1960 in Würzburg / Bayern geboren,
folgten erste Erfahrungen im Dienstleistungsbereich bei der (damals noch existierenden) Gelben Post und in der Produktion bei der Koenig & Bauer AG. Nach dem Studium der Werkstoffwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Erlangen und Nürnberg kam die erste Anstellung bei der Audi AG in der Qualitätssicherung. Dem schloss sich eine mehr als 5-jährige Vertriebs- und technische Beratungstätigkeit bei 3M an. Zunächst zuständig für die Süddeutsche Automobilzulieferindustrie, folgten 3,5 Jahre als verantwortlicher Key-account-Manager für den Kunden BMW. Vertriebs-, Projekt- und Führungserfahrung in dieser Zeit, gekoppelt mit intensiven persönlichen Weiterbildungen legten den Grundstein für den erfolgten Wechsel in die Selbständigkeit.

1993 - heute
Organisationsberatungs- und Trainingstätigkeit, bei der die Arbeit über innerbetriebliche als auch unternehmensübergreifende Grenzen einen deutlichen Schwerpunkt bildete. Hier arbeitete ich von Beginn an in Kooperation mit KollegInnen und Instituten.

2007 - heute
Lehrtrainer bei PROFESSIO.

2008 - 2011
Vorstandsmitglied bei infosyon e. V. (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen und Arbeitskontexten) für die Bereiche Finanzen und Verwaltung / Betreuung Mitglieder / Geschäftsstelle. Die Führung eines international agierenden Vereins half mir, mich mit Themen wie virtuelle Räume und Teams, Führung bei Nicht-Präsenz, interkulturelles Aufeinandertreffen und andere spannende Fragen der heutigen Arbeits- und Lebenswelt auseinanderzusetzen.

2013 - 2019
Mit einer 8-monatigen Auszeit zum Studium der Quantenphysik u. a. an der Uni Auckland / NZ begann die intensive Phase meiner Forschung. Zentrale Zielsetzung war die Suche nach Antworten zur Erklärung der Phänomene und Prozesse, die im Rahmen von Systemaufstellungen und der Intuition im Allgemeinen auftreten.

2019 
Dissertation im Juli 2019 erfolgreich abgeschlossen - Thema "System-Aufstellungen als Instrument zur Unternehmensführung im Rahmen komplexer Entscheidungsprozesse sowie ein naturwissenschaftlich begründetes Erklärungsmodell für den dahinterliegenden Prozess".

Qualifikation

Wirtschaftswissenschaften
Dissertation zum Dr. rer. pol. angenommen und erfolgreich verteidigt an der TU Chemnitz

Technisch-Kaufmännisch
Dipl.-Ing. für Werkstoffwissenschaften an der TU-Erlangen
Ergänzendes Uni-Studium der BWL mit Abschluss, Nürnberg          

Psycho-Soziologisch
Systemische Organisationsberatung (2 Jahre) bei der DGSD
Systemische Beraterlangzeitgruppe (2 Jahre) bei der BGN
Organisationsaufstellung (mehrjährig) u. a. bei Gunthard Weber
Gestalttherapie (2 Jahre) beim IGW
Coaching- und Supervisionsausbildung (2 Jahre) bei PROFESSIO
Gruppendynamik, Psychodrama und 'lösungsfokussierte Therapie'
Logosynthese im Selbstcoaching

Naturwissenschaftlich
Weiterbildung Quantenphysik an der Uni Auckland / NZ

Was mich auszeichnet

Offenes, veränderungsbereites und lernintensives  Klima schaffen

Ideen, Konzepte, Maßnahmen bis zur erfolgreichen Umsetzung bringen

Mehrdimensionale Designs, die die Organisations-, Team- und Persönlichkeits-Ebene integrieren statt separieren

Funktions- und kulturübergreifendes Verständnis und deren Integration

Kontinuierliche Weiterbildung als wesentlicher Bestandteil meines Selbstverständnisses

Erfahrungen aus unterschiedlichsten Funktionen mit neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung umsetzungsorientiert anwenden und vermitteln

 

Zertifizierungen

Zertifiziert als infosyon-Professional gemäß den infosyon-Qualitätsstandards
Zertifiziert als TIFF Provider
Redner / Experte - Eintrag im Deutschen Rednerlexikon