Die Welt hinter Systemaufstellungen und Intuition.

Fortbildende Entdeckungsreise E3 – Entdecken-Erfahren-Erweitern

 

Präsenz-Veranstaltung vom  22. – 24.05.2021

Hotel am Friedrichshof, Römerstraße 2, 2424 Zurndorf, Österreich

Zielgruppe

Systemaufsteller*innen und Interessierte, Berater*innen und Therapeut*innen mit ganzheitlichem Ansatz.

Worum geht es?

Wie viele, die die Methode der Systemaufstellung (SyA) erleben, waren und sind wir von den Erkenntnissen, die wir durch SyA erlangen, fasziniert.

In gleicher Weise faszinierend sind zahlreiche ganzheitliche, beraterische und therapeutische Verfahren, die ebenfalls mit Intuition und Körperwahrnehmung arbeiten. Seien es Phänomene wie Übertragung und Gegenübertragung bzw. phänomenologische Diagnosen im psychotherapeutischen Setting, Pulsdiagnostik, kinesiologische und Myostatik-Tests bis hin zu Silva-Mind-Control und Praktiken, die heute der sog. ‚Informationsmedizin‘ zugerechnet werden und mit Intentionen arbeiten.

Für viele reicht die Erfahrung und das Erleben der Wirksamkeit. Für viele andere jedoch wäre es aus verschiedenen Gründen hilfreich zu verstehen, was da eigentlich passiert. Sei es, weil sie immer wieder in Situationen kommen, in denen nachvollziehbare und belastbare Erklärungen Orientierung geben können oder sei es, weil sie einfach nur neugierig sind.

Wenn Sie wie wir, zu diesen Menschen gehören, die die Methoden nicht nur anwenden, sondern auch verstehen möchten, dann sind Sie in dieser Veranstaltung richtig.

Mit Ihnen möchten wir gerne teilen, worauf Dr. Dipl.-Ing. Thomas Gehlert bei seiner Suche in den letzten 12 Jahren gestoßen ist. Die Inhalte basieren im Wesentlichen auf den Ergebnissen seiner Dissertation*, gehen aber deutlich darüber hinaus.

*Das Buch zur Forschungsarbeit ist als Open Access bei Springer unter dem Titel „System-Aufstellungen und ihre naturwissenschaftliche Begründung“ erschienen.

 

Was Sie mitnehmen sind deshalb Antworten auf die Fragen …

Warum und wie funktionieren Systemaufstellungen (SyA)?
Warum und wie funktioniert Intuition?
Wie kann ich dieses Wissen anderen nahebringen?

Im Detail

  • Vertieftes und neues Verständnis über die Grundlage alltäglicher Intuition und der von SyA
  • Grundlagen für den fälligen Paradigmawechsel zu unserem Verständnis über die Wechselwirkungen unserer Welt
  • Rational nachvollziehbare Begründungen zur Legitimation in/für Ihren Arbeitskontext
  • Das körperlich Erleben und Erspüren der gewonnenen Erkenntnisse
  • Neue Impulse für das Leiten von SyA
  • Das Wahrnehmen und Einordnen von Alltagsphänomenen
  • Die Kompetenz, die Kernessenzen anderen zu erklären und zu vermitteln

Inhalte

  • Sensibilisierung auf Phänomene aus dem alltäglichen Erleben
  • Das Grundprinzip der Funktionsweise von Intuition und SyA
  • Antworten aus Quantenphysik, Biologie, Neurowissenschaften, Psychologie und Soziologie
  • Die Relevanz von Prägungen, innerer Haltung und Intentionen aus Sicht des neuen Verständnisses
  • Unterschied zwischen Verschränkung und Verstrickung
  • Die Bedeutung der Sprache und Rituale neu verstehen
  • Transfer der Wirkmechanismen auf Aufstellungsleitung, Beratung und Therapie
  • In Beziehung bringen der neuen Erkenntnisse mit den Erklärungsansätzen und Vorgehensweisen der unterschiedlichen Schulen
  • Mögliche Antworten zur Wirkweise ganzheitlicher Medizin und Therapie sowie für Nahtoderfahrungen, Transplantationen und Reinkarnationsvorstellungen
  • Forschungsabend für Freiwillige zur Überprüfung der ontologischen/phänomenologischen Informationswahrnehmung im Rahmen einer Versuchsreihe mit der LMU-München

.

Schwerpunkte – Von der Theorie über die eigene Erfahrung zur Umsetzung

  1. Theoretische Grundlagen und Anwendung
  2. Körperliches Erfahren der Zusammenhänge
  3. Transfer und Übung zur eigenen Anwendung und Kommunikation

Diese Fortbildung beinhaltet viele praktische Anteile. Die Inhalte werden mit Aufstellungssettings und anderen Übungen spür- und erlebbar. Der Workshopcharakter ermöglicht eine Entdeckungsreise, die an den Interessen und Themen der Teilnehmenden orientiert ist

Referent*in

Dr. Dipl.-Ing. Thomas Gehlert

Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieur, Weiterbildungen in systemischer Beraterung, Gestalttherapie, Organisationsaufstellung, Coaching und Supervision, Gruppendynamik, Logosynthese, ‚lösungsfokussierte Therapie‘ sowie Quantenphysik.
Promotion zum Verständnis von Systemaufstellungen und Intuition. Zertifizierter System-Aufsteller. Aktuell in der wissenschaftlichen Forschung über Systemaufstellungen und Intuition in der Unternehmensführung und als Lehrbeauftragter an der LMU München aktiv. Berufserfahrung bei Audi und 3M. Seit 1993 als Management-Berater, Trainer und Coach tätig. Systemaufstellungen unterstützen seine Arbeit in Veränderungs- und Lernprozessen.

E-Mail: tg@gehlert-cooperation.de

MSc. Angelika Kroyer-Bergles

Beratungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Coaching, Psychologische Beraterin, Dipl. Management-Trainerin, Supervisorin, Zertifizierte System-Aufstellerin (ÖfS, infosyon).
Weiterbildung in Organisationsaufstellung, Hypnosystemische Beratung, Paarberatung, Masterthese zu aktuellen Entwicklungen in der systemische Organisationsberatung unter besonderer Berücksichtigung von Systemaufstellungen, 25 Jahre Managementerfahrung in nationalen und internationalen Unternehmen, aktuell tätig als systemische Beraterin in eigener Praxis, Vorstandsmitglied es ÖfS.

E-Mail: beratung@angelikakroyer.at

Termine und Zeiten

22. – 24.05.2021

Samstag 16:00 – 20:00 Uhr

Sonntag 09:00 – 19:00 Uhr
evtl. Abendeinheit zur Forschungsreihe der LMU München

Montag 09:00 – 13:30 Uhr
Ausklang mit abschließendem Mittagessen

Veranstaltungsort

Hotel am Friedrichshof
Römerstraße 2
2424 Zurndorf / Österreich

Tel: +43 2147 7000333
office@hotel-friedrichshof.com
www.hotel-friedrichshof.com

Der Seminarraum“Schulhaus groß“ wird seinem Namen gerecht und ist tatsächlich sehr groß und umlaufend mit großen Fenstern und Türen ausgestattet > siehe hier.

Die Teilnehmendenanzahl ist aufgrund der aktuellen Bedingungen begrenzt.

Nach aktueller Lage (24.03.2021) sind Fortbildungen aus dem Großteil der EU-Länder kein Urlaub, womit die österreichischen Quarantänebestimmungen nicht wirksam sind.

Preise und Rabatte

Early Bird bis incl. 10.04.2021
Mitglieder* 470 €
Nicht-Mitglieder 570 €

Normaltarif ab 11.04.2021
Mitglieder* € 530 €
Nicht-Mitglieder 620 €

zzgl. Übernachtungs- und Seminarpauschale.

* für Mitglieder der Verbände ÖfS, infosyon, DGfS, SyStconnect, ISCA.

Übernachtungs- und Seminarpauschale

ALL-IN Übernachtung plus Vollpension 243 €
2 Nächte im EZ mit Frühstücksbuffet incl. Ortstaxe
Abendesen 1. und 2. Tag, Mittagessen 2. und 3. Tag

ALL-IN Übernachtung plus Halbpension 213 €
2 Nächte im EZ mit Frühstücksbuffet incl. Ortstaxe
Abendessen 1. Tag und Mittagessen 2. Tag

Seminarpauschale ohne Übernachtung 140 €
Abendessen 1. und 2. Tag, Mittagessen 2. und 3. Tag

Incl. Seminarverpflegung in den Pausen: Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Snacks.
Die Abend- und Mittagessen beinhalten jeweils ein 3-Gänge-Wahlmenü.

Für die Zeit der Fortbildung haben wir für Sie ein Zimmerkontingent im Hotel am Friedrichshof bis zum 30.04.2021 reserviert.

Bitte buchen Sie die gewünschte Übernachtungs- und Seminarpauschale direkt im Hotel.

Für den Fall, dass sich coronabedingt die gesetzlichen Vorgaben ändern, werden die Kosten ohne Abzüge rückerstattet.

Anmeldung zur Veranstaltung

Die Welt hinter Systemaufstellungen und Intuition.
Fortbildende Entdeckungsreise
E3 –  Entdecken-Erfahren-Erweitern
22. – 24.05.2021

nein / ja > Bitte um Angabe des Verbandes
nein / ja > Bitte um Angabe der ATU-Nr.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@gehlert-cooperation.de widerrufen!


Informationen

MSc. Angelika Kroyer-Bergles

Mobil +43 664 6114137
beratung@angelikakroyer.at
www.angelikakroyer.at

Dr. Dipl.-Ing. Thomas Gehlert

Mobil +49 172 9566273
tg@gehlert-cooperation.de
www.gehlert-cooperation.de

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google